Reise Nr34 - Schemmer-Reisen

Direkt zum Seiteninhalt
Binderalm Schloss Greinburg Schemmer

Binderalm in Grein
Schloss Greinburg an der Donau


Die Anreise führt uns vorbei an Wels und Linz hinein ins herrliche Mühlviertel nach Grein an der Donau. Sie besichtigen das Schloss Greinburg. Es ist in Privatbesitz und hat einen besonderen Platz im Herzen der herzoglichen Familie von Sachsen-Coburg und Gotha – als historische herzogliche Sommerresidenz Jagdresidenz.
Bei einer Führung erfahren Sie mehr über die Außergewöhnliche Architektur des Schlosses, den Arkadenhof, das Diamantgewölbe und die einzigartige Sala Terrena. Genießen Sie dabei die unvergleichliche Aussicht auf die Donau. Weiter geht es zur Binderalm. Für das leibliches Wohl ist hier durch die gutbürgerliche Küche bestens gesorgt. Die deftige Binderalmjause erfreut sich großer Beliebtheit. Auch Kinder- und Tierliebhaber kommen auf der Binderalm auf ihre Kosten. 18 verschiedene Tierarten beheimatet die Binderalm. Lamas, Ponys, Zwergziegen, Hasen, Pfaue, Enten, Gänse, Damwild, Hochlandrinder. Gut gestärkt geht es wieder Richtung Heimat. Auf der Rückreise machen wir nochmals Halt für Kaffee und Kuchen.


Termin / Abfahrt:
Mittwoch 09.09.2020
07.15 Uhr Eggenfelden
07.30 Uhr Wurmannsquick


Preise
Erwachsene           € 47,-
Kinder bis 15 Jahre  € 38,-


Leistungen:
    Fahrt mit modernem Fernreisebus

Eintritt Schloss Greinburg
ReiseNr34
2020
Binderalm in Grein
Mittwoch 09.09.2020
€ 47,00
Hinzufügen

Bildnachweis und Bildredaktion:

Bräutigam Ideen, Druck & Service GmbH & Co. KG

Zurück zum Seiteninhalt