Reise Nr25 - Schemmer-Reisen

Direkt zum Seiteninhalt
Abendstimmung an den Havenwelten – Bremerhaven

Moin, Moin in Ostfriesland
Bremerhaven – Hansestadt Bremen – Hochseeinsel Helgoland


Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Sehen Sie Bremerhaven, die wunderschöne Hansestadt Bremen und die Hochseeinsel Helgoland mit ihrer einmaligen Flora und Fauna.

1. Tag: Anreise Bremerhaven
Die Anreise erfolgt vorbei an Bremen nach Bremerhaven. Das gebuchte Hotel liegt im Herzen Bremerhavens.

2. Tag: Bremerhaven – Hafenwelten – Barkassen Schifffahrt
Ein Reiseführer zeigt uns heute die sehr schöne und interessante Stadt. Erfahren Sie bei der Hafenweltenführung viel Wissenswertes aus der Geschichte der Seestadt. Im Anschluss steigen Sie um auf eine Barkasse und legen ab zu einer Hafenrundfahrt. Bei einer einstündigen Schifffahrt sehen Sie Bremerhaven vom Wasser aus – ein tolles Erlebnis. Lauschen Sie den Erzählungen des Kapitäns
und hören Sie auf unterhaltsame Art und Weise vieles über das Hafenleben. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Besuchen Sie unbedingt das Auswandererhaus oder das Klimahaus.

3. Tag: Ausflug zur Hochseeinsel Helgoland
Erleben Sie mit uns die einmalige Hochseeinsel Helgoland. Nach dem Frühstück geht es nach Cuxhaven. Hier steigen wir in den HSC Halunder
Jet. Rund 70 Kilometer vom Festland entfernt hebt sich der mächtige, roten Buntsandsteinfelsen mit grünem Land aus dem Wasser und präsentiert sich uns mit einer einmaligen Flora und Fauna und einem milden, vom nahen Golfstrom begünstigten Hochseeklima. 1720 wurde die natürliche Verbindung zwischen Hauptinsel und Düne durch eine Sturmflut zerstört, so dass das Eiland heute aus der roten Buntsandsteinscholle mit Steilküste besteht, sie ragt 61 Meter hoch aus dem Meer. An der deutschen Nordseeküste gibt es viele Inseln, doch keine von ihnen ist mit Helgoland vergleichbar. Abendessen und Übernachtung wieder im gebuchten Hotel.

4. Tag: Hansestadt Bremen – Freizeit am Nachmittag
Heute zeigen wir Ihnen Bremen. Die Stadt hat viel zu bieten. Entdecken Sie während Ihrer Führung durch die historische Innenstadt die Glanzlichter der Freien Hansestadt Bremen. Der Marktplatz mit dem prächtigen Rathaus und dem steinernen Roland - seit Juni 2004 aufgenommen in die UNESCO Welterbe Liste - ist die „gute Stube“ der Hansestadt und sicherlich einer der schönsten Plätze Deutschlands. Auch die berühmten Bremer Stadtmusikanten werden auf Ihrem Stadtrundgang natürlich nicht fehlen. Bremen wird Sie mit Liebe zum Detail und Herzlichkeit faszinieren. Den Nachmittag haben Sie in dieser herrlichen Stadt zur freien Verfügung.

5. Tag: Heimreise
Mit vielen schönen Eindrücken führt Sie die Heimreise wieder quer durch die neuen Bundesländer zurück in unser Bayernland.

Termin / Abfahrt
So. 05.07. – Do. 09.07.2020
04.00 Uhr Wurmannsquick
04.15 Uhr Eggenfelden

Preise p. P. im DZ
5 Tage       € 679,00
EZ-Zuschlag  € 120,00
Anzahlung    € 130,00

Leistungen:
Fahrt mit modernem Fernreisebus
4x Übernachtung mit Halbpension
Hafenweltenführung in Bremerhaven
Hafenrundfahrt mit Barkasse
2stündige Stadtführung Bremen
Schifffahrt ab Cuxhaven – Helgoland – Cuxhaven

Extras:
Nicht aufgeführte Eintritte unter den Leistungen.

So wohnen Sie:
In einem hervorragenden ****Hotel in Bremerhaven.
Das Hotel besticht durch moderne Architektur und einer exklusiven Lage.
Alle Zimmer sind ausgestattet mit TV, Radio, Kühlschrank, Dusche oder Badewanne, WC und kostenfreies WLAN.

ReiseNr25
2020
Moin, Moin in Ostfriesland
So. 05.07. – Do. 09.07.2020
€ 679,00
Hinzufügen

Bildnachweis und Bildredaktion:

Bräutigam Ideen, Druck & Service GmbH & Co. KG

Zurück zum Seiteninhalt