Reise Nr18 - Schemmer-Reisen

Direkt zum Seiteninhalt

Budapest – die Stadt der reizvollen Kontraste
Malerisches Donauknie – Györ – Esztergom


Die faszinierende Metropole an der Donau ist eine weltoffene, elegante Stadt. Sie werden staunen über die imposanten Zeugnisse der Geschichte und über die wunderbaren Jugendstilbauten. Die Donau teilt die Stadt in zwei Hälften – in Pest und Buda. Neun Brücken, darunter die weltberühmte Kettenbrücke verbinden beide Stadtteile. In Buda erhebt sich der Burgberg, mit dem historischen Burgviertel, gekrönt vom majestätischen Burgschloss.



1. Tag: Anreise nach Budapest
Anreise über Linz – Wien nach Budapest. Danach fahren wir Sie zu unserem gebuchten Hotel nach Budapest. Genießen Sie im Hotel das sehr gute Abendessen. Durch die gute Lage können Sie am Abend Budapest bei Nacht erleben.

2. Tag: Budapest – Stadtrundfahrt – Gellertberg
Nach dem Frühstück erwartet uns ein Reiseleiter zur großen Stadtrundfahrt in dieser faszinierenden Stadt. Rechts und links der Donau befinden sich das hügelige Óbuda, Buda mit dem Burgviertel, der Matthiaskirche und der Fischerbastei und das flache Pest – das Verwaltungs- und Geschäftszentrum, der Mittelpunkt des kulturellen Lebens. Erleben Sie die Donaumetropole mit ihren Brücken, Jugendstilgebäuden, Thermalbädern, dem Parlament und den grünen Oasen. Zum Mittagessen laden wir Sie in eine der berühmten Markthallen von Budapest ein. Genießen Sie eine typisch ungarische kalte Platte. Danach geht es weiter mit der Stadtbesichtigung. Von der Aussichtsplattform der Fischerbastei bietet sich ein überwältigender Blick auf das linke Donauufer und die Pester Stadtseite. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Donauknie – Györ – Esztergom –Schifffahrt Budapest
Heute machen wir mit Ihnen einen Ausflug in die Geschichte Ungarns. Entlang des Donauknies, einem landschaftlich äußerst reizvollen Donauabschnitt erleben Sie eine wunderschöne Fahrt nach Györ. Die Stadt im Nordwesten des Landes wurde an den Ufern von drei Flüssen errichtet, wodurch sie unter anderem auch als die Stadt der Flüsse bezeichnet wird. Györ bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Weiter geht es in die ehemalige Hauptstadt Esztergom. Hier besichtigen wir die größte Kathedrale Ungarns. Danach geht es mit dem Tragflächenboot ab Esztergom auf der Donau zurück nach Budapest. Erleben Sie nochmals einmalig schöne Eindrücke dieser reizvollen Landschaft. Zurück im Hotel erwartet Sie wieder ein hervorragendes Abendessen.

4. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück verlassen wir Budapest mit vielen wunderbaren Eindrücken und Erinnerungen.

Termin / Abfahrt:
Fr 01.06. – Mo 04.06.2018
6.00 Uhr Eggenfelden
6.15 Uhr Wurmannsquick

Preise p. P. im DZ
4 Tage       € 499,00
EZ-Zuschlag  € 156,00
Anzahlung    €  90,00

Leistungen:

Fahrt mit modernem Fernreisebus

3x Übernachtung mit Halbpension

Ganztagesreiseleitung Donauknie
Ganztagesstadtbesichtigung in Budapest
Tragflächenboot von Esztergom nach Budapest
Eintritt Basilika Esztergom
Markthallenbesuch mit ungarischer kalter Platte und 1 Getränk

Extras:
– restliche Eintritte

So wohnen Sie:
In einem sehr guten ****Hotel im Zentrum von Budapest. Alle Zimmer sind vollklimatisiert und ausgestattet mit Bad oder
Dusche/WC, Telefonanschluss, TV, Internetanschluss und Minibar. Das Hotel bietet Ihnen Restaurant, Bar, Sauna, Whirlpool, Fitnessraum und Massagesalon._________________
ReiseNr18
2018
Budapest – die Stadt der reizvollen Kontraste
Fr 01.06. – Mo 04.06.2018
€ 499,00
Hinzufügen


© Bildnachweis und Bildredaktion:

Bräutigam Ideen, Druck & Service GmbH & Co. KG

Zurück zum Seiteninhalt