Reise Nr17 - Schemmer-Reisen

Direkt zum Seiteninhalt
Erstaunlicher Malcesine-Fremdenverkehrsort und bunter Sonnenuntergang,Gardasee,Italien

Traumhafter Gardasee
Malcesine – Sirmione – Weinprobe in Lazise


Der imposante Gardasee am südlichen Rand der Alpen mit seiner vielfältigen Landschaft und seinem mediterranen Klima ist immer eine Reise wert. Hohe Felsen, eine grandiose Vegetation, Zypressen, Olivenhaine, rosig blühender Oleander, Zitronen – dies alles hat der Gardasee zu bieten.


1. Tag: Sarca Tal – Gardasee – Malcesine

Die Anreise erfolgt über das üppige Sarca Tal, in dem Oliven und Wein gedeihen, nach Riva. Das elegante Riva gehörte bis 1918 zu Österreich und Ungarn und ist nach Desenzano die zweitgrößte Stadt am Gardasee. Hier Aufenthalt am wunderschönen Gardasee. Weiter geht es nach Malcesine am gewaltigen Monte Baldo gelegen. Das gebuchte Hotel befindet sich in Strand- und Zentrumsnähe und bietet Ihnen einen tollen Blick auf den Gardasee. Machen Sie einen abendlichen Spaziergang durch die historische Altstadt mit seinen unzähligen schicken Läden und gemütlichen Cafés oder schlendern Sie entlang der Uferpromenade. Zum Abendessen genießen Sie ein 3-Gänge-Menü mit Menüwahl sowie Salat- und Gemüsebuffet.


2. Tag: Fahrt nach Sirmione – Weinprobe in Lazise

Heute geht es mit dem Bus entlang dem Gardasee nach Sirmione. Wie eine Schlange ragt die Landzunge von Sirmione fast vier Kilometer lang in den See. Dieses lebhafte Städtchen mit seiner gut erhaltenen
Scaligerburg wird Sie beeindrucken. Bei einem Aufenthalt erleben Sie den Flair der wunderbaren Altstadt. Sie haben genügend Zeit zur freien
Verfügung. Bei der Rückfahrt ins Hotel machen wir einen Aufenthalt in Lazise. Hier besuchen wir eine familiengeführte Azienda. Bei einer Weinprobe mit kleinem Imbiss lassen wir den Tag gemütlich ausklingen. Wieder zurück in Bardolino haben Sie den Abend zur freien Verfügung. Genießen Sie Ihren Aufenthalt am Gardasee. Übernachtung und Abendessen im gebuchten Hotel.

3. Tag: Gardasee – Freizeit – Wochenmarkt in Malcesine

Der heutige Tag gehört Ihnen. In Malcesine ist am Vormittag Wochenmarkt. Inmitten der herrlichen Altstadt mit ihren Torbögen und ihren engen Gässchen im Schatten der Burg entfaltet sich auf dem Markt in Malcesine ein ganz besonderer Flair. An den Ständen
kann man alles erwerben, was man sich nur vorstellen kann. Nutzen Sie die Zeit für eigene Unternehmungen. Fahren Sie mit dem Schiff nach Limone. Mit seinen verwinkelten Ortskern und der barocken Kirche San Benedetto bezaubert dieser Ort jeden Besucher. Oder besuchen Sie das Scaliger Schloss in Malcesine. Empfehlenswert ist auch eine Fahrt mit der Seilbahn auf den gewaltigen Monte Baldo. Übernachtung und Abendessen im gebuchten Hotel.


4. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück und einen letzten Blick auf den Gardasee begeben wir uns auf die Heimreise.


Termin / Abfahrt:

Do. 23.04. – So. 26.04.2020
05.45 Uhr Eggenfelden
06.00 Uhr Wurmannsquick

Preis p.P.im DZ:

4 Tage        € 359,00

EZ-Zuschlag   €  33,00

Anzahlung     €  70,00


Leistungen:
Fahrt mit modernem Fernreisebus
3x Übernachtung mit reichhaltigem
Frühstücksbuffet
1x Abendessen im Hotel (3-Gänge-Menü)
2x Abendessen im Hotel (3-Gänge-Menü mit Menüwahl)
Salat- und Gemüsebuffet zum Abendessen
Besuch einer Azienda mit Weinprobe und kleinem Imbiss
Kurtaxe und Parkgebühren


So wohnen Sie:
In einem familiär geführten ***Hotel in Malcesine in Strand- und Zentrumsnähe mit Blick auf den Gardasee. Die Zimmer verfügen über Sat-TV, Telefon, Safe, Minibar, Föhn, WiFi. Das Hotel bietet ein Restaurant, eine Bar mit Terrasse, einen Aufzug sowie eine Sonnenterrasse.

ReiseNr17
2020
Traumhafter Gardasee
Do. 23.04. – So. 26.04.2020
€ 359,00
Hinzufügen

Bildnachweis und Bildredaktion:

Bräutigam Ideen, Druck & Service GmbH & Co. KG

Zurück zum Seiteninhalt